Home

Willkommen im

INSELBLICK

Café - Restaurant in Gstadt am Chiemsee

Nachhaltig

gut

Wir sind hier an einem wunderschönen Urlaubsort im Chiemgau. Genießen Sie die Ruhe und die Aussicht auf die Berge, den Chiemsee und die Fraueninsel. Unser Café und Restaurant liegt direkt am Chiemseeufer in Gstadt am Chiemsee.

Bei uns werden nur frische und regionale Waren zubereitet – vom reichhaltigen Frühstück, hausgemachtem Apfelstrudel, über Chiemseefisch, Schweinebraten und leckere Pizza bis hin zu knackigen Salatplatten in verschiedenen Variationen.

Es würde uns freuen, Sie bei uns im Inselblick in Gstadt am Chiemsee an der Hafen-Promenade begrüßen zu dürfen – und wenn Sie bereits hier sind, wünschen wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen guten Appetit!

Ihre Familie Austria-Kett und Team

 

 

Chiemgau Impressionen

Blick zur

Fraueninsel

Urlaub im

Chiemgau

Das Chiemgau bietet für alle seine Gäste eine vielfältige Palette an Freizeitmöglichkeiten. Direkt beim Inselblick ist ein kleiner Badestrand, außerdem führt der Radlweg vorbei, auf dem sich der See umrunden lässt und in unmittelbarer Nachbarschaft können Ruder-, Tret- und Segelboote für kleine und große Wasserausflüge gemietet werden.

Auch der Schiffsanlegesteg zur großen Seerundfahrt oder zur Überfahrt auf die Inseln ist nur ein paar Gehminuten entfernt. Frauen- und Herreninsel sind zusammen eine der kleinsten Gemeinden Bayerns und für Ihre wundersschöne Lage und Insellandschaft bekannt. Unbedingt sehenswert sind die karolingische Torhalle mit den Fresken aus dem 9.Jh., das über 1200 Jahre alte ehemalige Münster mit der Grabstätte der seligen Irmingard und der Lindenplatz mit seinem über tausend Jahre alten Lindenbestand.

1873 erwarb König Ludwig II. die Herreninsel als Standort für das Schloss Herrenchiemsee. Es ist dem Schloss von Versaillles nachempfunden und der Realisierung des Bauwerkes gingen 13 Planungsphasen voraus. Als 1886 König Ludwig II. starb, war das Schloss noch nicht fertig und einige Teile wurden später auch wieder abgetragen. Auf der Herreninsel befindet sich auch noch das alte Schloss mit dem Augustiner-Chorherrenstift, in dem 1948 der Verfassungskonvent tagte, der das Grundgesetz der BRD auf den Weg brachte.

Ob unbegrenztes Badevergnügen, romantische Moorlandschaften im Hinterland, ein Flug mit dem Drachen, das Bauernhausmuseum, das Schloss und das Automobilmuseum in Amerang oder Kletterpartien, Wanderungen und Spaziergänge in den prächtigen Chiemgauer Alpen: für alle Bedürfnislagen ist gesorgt. Und der ideale Ausgangspunkt, aber auch die Rast für zwischendurch und der Höhepunkt eines erlebnisreichen Tages ist ein Besuch im Inselblick in Gstadt.